Handy für die Erstellung von Onlineschulungen einsetzen

Handywood statt Hollywood

Handywood – Am 17. September 2015 treffen sich in Luzern Ausbildungsverantwortliche und Experten am ersten Netzwerk-Event der Klubschule Migros Luzern und rissip zum Thema Videos in der Mitarbeiterschulung.

Heute kann man mit jedem Smartphone brauchbare Videos aufnehmen. Und für die Erstellung einer Softwareschulungen braucht es nicht einmal eine Kamera, es genügt eine Screenrecording Software mit der man die direkt am Computer „abfilmen“ kann, was man gerade macht und sieht.  Was liegt also näher, als Videoclips in der betrieblichen Weiterbildung einzusetzen?

Am Event vom 17. September 2015 in Luzern wird in den neuen Schulungsräumen der Klubschule Migros Luzern diskutiert und gezeigt, welche Möglichkeiten dafür genutzt werden können.

Handywood

Die Schulungs-Experten von rissip und Klubschule zeigen,, wie  mit einem Smartphone Videos für einen Kurs erstellen, worauf Sie beim Aufnehmen von Personen und Situationen achten müssen, wie Sie mit einem normalen Photoapparat  beachtliche Videoresultate erzielen und wie Sie mittels einer Bildschirmaufnahme am Computer (sogenanntes Screenrecording) einen Clip erstellen. Dabei gibt es inzwischen sehr viele Möglichkeiten, den Computerbildschirm als „virtuellen Drehort“ zu nutzen und sich als Regisseur(in) zu betätigen. Man kann die Bedienung einer Software  erläutern oder komplexe Zusammenhänge in einer animierten Power-Point Präsentation oder einer Prezi – alles attraktiv aufbereitet als vertonter Clip für die Mitarbeitenden.

Sogar Drohnen sind unterdessen so erschwinglich, dass damit jede(r) Luftaufnahmen erstellen kann. Die Fachleute von rissip und Klubschule Migros Luzern zeigen, wie man mit diesen selbstgemachten Aufnahmen einen effektiven Onlinekurs erstellen kann.

Zum Abschluss wird ein Blick in die 3D Zukunft geworfen, welche bereits begonnen hat und beim Apéro besteht die Möglichkeit, sich mit andern Fachleuten auszutauschen.

Ort: Klubschule Migros Luzern, Schweizerhofquai 1, 6004 Luzern
Datum: 17. September 2015
Zeit: 13.30 – 17.00 Uhr
Kosten: 90 CHF pro Person / kostenlos für Kunden eines rissip Kontos FLEX, BASIS oder AKADEMIE .

Hier geht es zur Online-ANMELDUNG

Verantwortlich für das Netzwerk Mitarbeiterausbildung Zentralschweiz
Armin Riebli, rissip GmbH  041 377 67 07
Markus Schärli, rissip GmbH  043 377 67 09

Diesen Beitrag teilen

Markus Schärli
Autor
Markus Schärli
Über:
Experte für didaktische Unternehmenskommunikation. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Journalist (Zeitung, Radio, Fernsehen) als auch als Managing Director einer internationalen Firma in der Unternehmenskommunikation und Gründer des E-Learning Spezialisten rissip. Er ist Dozent für Unternehmenskommunikation an der Hochschule Luzern und Co-Autor des E-Books: „Personal erfolgreich und effizient schulen".
Mehr Beiträge von: Markus Schärli